arkulpa

 ©

Die alpine React-Konferenz

Seit 2017 lockt die AgentConf mittlerweile jährlich 200 Entwickler/innen aus der ganzen Welt nach Dornbirn/Vorarlberg und hat ein Ski-Wochenende in Lech am Arlberg im Schlepptau. (Ja, das Lech wo auch die europäischen Royals hingehen zum Skifahren.)

Die Konferenz hat den Schwerpunkt React.js und alle Themen rund um React.js.

Wir sind seit der ersten Ausgabe für das Lineup verwantwortlich.

Unser Beitrag zu Open Source

Wir von arkulpa glauben an die Entwicklung quelloffener Software. Ohne Open Source im Allgemeinen und die React-Community im Speziellen wäre unsere tägliche Arbeit kaum zu bewältigen. Die Organisation der AgentConf ist unsere Art, etwas an die Community zurückzugeben. Nicht in Form von Code, sondern mittels Austausch, Verbundenheit und Freundschaft. Unsere Erschöpfung aufgrund unzähliger Stunden an Organisationsarbeit und Vorbereitung sind schlagartig vergessen, wenn sich die globale Community bei uns in Vorarlberg trifft.

Auf einmal stehst du vor der Entwicklerin, deren Komponenten du seit Jahren und für unzählige Projekte verwendet hast...

Die beste Winterkulisse der digitalen Welt

Die Konferenz feiert 2022 den fünften Geburtstag und liefert nach wie vor die beste Winterkulisse, die sich die Community wünschen kann. Wie das in der Natur so ist, hat alles, was da ist, seinen Zweck. Und der Arlberg war als Lockmittel für Speaker/innen und Teilnehmer/innen perfekt geeignet: Entwickler und Speaker aus San Francisco und Vancouver finden wir unter anderem auf der Gästeliste.

Für das Skiwochenende mietet die AgentConf kurzerhand ein ganzes Hostel. Ein globales Tech Winter Camp, zugleich Elitecampus und Stockbettenparty.

{

React ??

React ist eine Code Bibliothek, die die Umsetzung dynamischer, digitaler Interfaces (UIs) stark vereinfacht. Ursprünglich von und für Facebook entwickelt, ist es mittlerweile quelloffen (Open Source) und gilt mittlerweile als Quasi-Standard für funktionale und moderne Benutzeroberflächen in Web Apps.

}

Backstage

2016 hatte Guntram Bechtold die Idee für eine React-Konferenz und begann mit Feuereifer, Format und Rahmenbedingungen zu klären. Als Online Marketer war ihm schon damals klar, dass die React Community in Vorarlberg eine Plattform brauchte. Im November 2016 klingelte das Telefon von Thomas Vogel. Guntram umriss die Idee der AgentConf und war auf der Suche nach einem Partner in Crime, was die Auswahl von relevanten Themen und Speakern betraf.

Acht Wochen später fand die erste AgentConf statt. Wie das so schnell geklappt hat, weiß im Nachhinein keiner mehr genau. Das Format Tech & Skiing am Arlberg war der richtige Trigger: hundert Entwickler hoben die neue Konferenz aus der Taufe. Nach erfolgreicher Pilot-Konferenz gründeten Guntram und Thomas einen Trägerverein, die Alpine Conferences. Der übernahm die operativen Aufgaben rund um die Agent- und WorkerConf.

Spinoff: WorkerConf

2018 folgte das Schwesterformat WorkerConf. So wie bei der AgentConf die Technologie React für die Geburt Pate stand, dreht es sich bei der WorkerConf vorrangig um Node.js. 2021 fand die WorkerConf als Conference & Biking Event statt. Mehr zur WorkerConf findest du hier.

 ©

Seit Teil der AgentConf 2022

Egal ob als Teilnehmer/in, Speaker/in oder Sponsor/Partner/in.

Mehr zur AgentConf 2022 findest du hier.

agent.sh

@agentconf

Copyright © 2021 arkulpa GmbH